Weltreise für Extreme

In: Netzfundstücke Von: Malte Krohn

Ok, falls mich irgendwann noch mal jemand wegen meinen Deutschlandreisen für verrückt hält, werde ich derjenigen Person einen Link zur Website von Graham Hughes schicken. Hughes hat sich 2009 auf den Weg gemacht, um alle 201 Länder der Erde zu besuchen.

Weltreise: Graham Hughes

Seine Reise hat er zwar bereits vor knapp einem Jahr abgeschlossen, aber irgendwie bin ich erst jetzt über die Geschichte gestolpert. Wahnsinn.

Ein Kommentar

Jashin Januar 17, 2014 Antworten

Das ist krass – gibt es da eine optimierte Route?

Das interessanteste ist in meinen Augen übrigens der sich verändernde Bartwuchs von Mr. Hughes…^^

Schreibe einen Kommentar