Elektromobilität einmal anders…

In: Mobilität Von: Christian Jung (Gastautor)
Bild: BYD.com
Bild: BYD.com

Omnibusse, die mit Elektroantrieb fahren, sind nichts neues. Aber solche, die dabei nicht dauerhaft an Stromleitungen hängen, sieht man nicht alle Tage. Der chinesische Hersteller BYD hat jetzt einen Elektro-Reisebus vorgestellt, der mehr als 300km elektrische Reichweite hat:

The new coach uses the proprietary BYD in-wheel drive axle with two 180 kW brushless AC synchronous motors, each capable of more than 1,100 lb-ft of torque. The 365 kWh lithium-ion iron phosphate battery pack can be recharged in less than 2 hours by way of a 200 kW charging system. The company says the battery will retain up to 80% of its capacity over its 12 year useful service life.

Um das kurz zu verdeutlichen: 365 kWh sind mehr als 6 mal so viele Akkukapazität wie im kleinen Tesla Model S 60 oder fast 17 BMW i3.

Schreibe einen Kommentar